Home

Ganz frei 5

 

Mitgliederausstellung im Kunstverein Duisburg vom 20. November 2016 bis zum 22. Januar 2017.

 

In diesem Jahr zeigt zudem der BBK Düsseldorf in einem Ausstauschprojekt unter dem Titel TRANSIT 4.A59 bis zum 11. Dezember Arbeiten im Ausstellungssaal im 1. OG.  Ab Mitte Dezember sind dann auch Mitgliederarbeiten im großen Ausstellungssaal zu sehen.

 

Eröffnung: Sonntag, 20.11.2016, 14 Uhr

 

Begrüßung: Herbert Gorba, Kunstverein Duisburg

Grußwort: Thomas Krützberg, Kulturdezernent Stadt Duisburg

 

Geöffnet fr und sa 17 - 20 h, so 14 - 18 h

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offenes Atelier 2016

 

Am  Samstag 29. und Sonntag 30.10. von 12 -18 Uhr sind die Ateliers der Duisburger Künstler für Publikum geöffnet. Auch ich bin dabei und freue mich auf meine Gäste! Im Weidenweg 10 zeigen im Künstlerhaus des Kunstvereins Duisburg 32 Künstler ihre Arbeiten und Arbeitsräume. Außerdem ist auch der große Ausstellungsraum geöffnet, wo weiterhin Frauke Dannert ihre Arbeiten zeigt und anwesend ist. Im Hof wartet das Café Mobil - "sündhaft gut und himmlisch lecker" - auf unsere Gäste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Colours

 

 

Einzelausstellung in der Gesamtschule Wulfen

 

Wulfener Markt 2

46286 Dorsten

 

Eröffnung: 1. März 2016, 12.45 Uhr, 1. Stock

 

Begrüßung: Johannes Kratz, Rektor der Gesamtschule Wufen

 

Kuratorin: Katrin Block, Schulische Koordinatorin für das Programm Kreative Schule der Stiftung Mercator

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KunstRoute 2016

 

 

 

Herzliche Einladung zur KunstRoute 2016!

 

Vernissage: Donnerstag,  22. September 2016, 19 h

 

Ort:   QUARZHAUS Dorsten

         Kirchhellener Alle 53

         46282 Dorsten

 

Zeit:   Do. 22.09., 19 h

         Sa. 24.09. + 01.10. , 14 - 18 h

         So. 25.09. + 02.10., 11 - 18 h

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begegnungen

 

 

Das Werk "Begegnungen", zwei mal drei Meter groß, ist eigens für das neue soziokulturelle Zentrum LEO der Stadt Dorsten in Hervest entstanden. Am Montag, den 29. Februar 2016, wird es im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung erstmals im großen Mehrzweckraum des Zentrums auf der ehemaligen Zechenfläche Fürst Leopold zu sehen sein. Der Montag leitet eine Eröffnungswoche mit vielen spannennden Aktionen und Veranstaltungen ein. Weitere Infos unter:

 

 

http://www.das-leo.de

und auf facebook

https://www.facebook.com/dasleohervest/?fref=ts

 

Montag, 29. Februar 2016

18.00 Uhr

 

Fürst  Leopold Allee 70

46284 Dorsten